Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Windspitzen von 98 km/h

Windspitzen von 98 km/h

Foto: 123rf

Die Kaltfront ist über Südtirol hinweggezogen. Auf der Schöntaufspitze hat es -16 Grad. In Prettau wurden Windspitzen von 98 km/h gemessen.

Die Kaltfront ist am Dienstagmorgen über Südtirol hinweggezogen.

Laut dem Landesmeteorologen Dieter Peterlin baut sich nun eine starke Nordströmung auf, die zwei Tage anhält.

Der Wind erreicht die Täler und wird immer stärker. „Sturmhöhepunkt ist am Mittwochnachmittag“, so Peterlin.

An der Wetterstation Prettau wurden gegen 09.00 Uhr Windspitzen von 98 km/h gemessen.

Das ist laut dem Landesmeteorologen neuer Stationsrekord. Gemessen wird in Prettau allerdings erst seit November 2011.

Die Sellaronda ist am Dienstag und am Mittwoch geschlossen.

Auf der Schöntaufspitze oberhalb von Sulden, wo zuletzt -5 Grad gemessen wurden, ist die Temperatur am Dienstagvormittag auf -16 Grad gesunken.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • morgenstern

    Wenn auf 3500 Meereshöhe im Winter eine Temperatur von -16 Grad registriert wird dann hat diese Nachricht den selben Stellenwert wie die, die uns wissen lässt dass in China ein Sack Reis umgefallen ist.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen