Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Sturz in den Tod

Sturz in den Tod

Foto: 123RF.com

Ein 32-jähriger Arzt ist am Sonntag im Paganella-Gebiet im Trentino in den Tod gestürzt.

Tödlicher Bergunfall im Trentino!

Ein 32-jähriger Mann ist am Sonntag im Paganella-Gebiet in den Tod gestürzt.

Es handelt sich um Emanuele Rastelli. Rastelli war Arzt in der Abteilung Neurorehabilitation im Krankenhaus Sterzing und wohnte in Brixen.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Ansa ist der Mann am Einstieg des Klettersteigs „Via Ferrata delle Aquile“, 300 Meter in eine Schlucht gestürzt. Rastelli soll zum Zeitpunkt des Unglücks nicht gesichert gewesen sein und das Gleichgewicht verloren haben.

Der Mann, ein gebürtiger Römer, war vermutlich auf der Stelle tot.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen