Du befindest dich hier: Home » Chronik » Junger Feldthurner tot

Junger Feldthurner tot

Foto: FB/Weißes Kreuz

Ein 27-jähriger Mann aus Feldthurns ist kurz vor Mitternacht bei einem Unfall in Osttirol ums Leben gekommen. Er ist mit seinem Pkw gegen eine Betonsäule geprallt.

Ein 27-jähriger Mann aus Feldthurns, Gabriel Blasbichler ist in Osttirol tödlich verunglückt.

Der junge Mann war am Samstagabend auf der Drautalstraße (B100) in Richtung Lienz unterwegs. Gegen 23.30 Uhr kam der Wagen plötzlich von der Fahrbahn ab. Das Auto prallte gegen eine Betonsäule der Eisenbahnunterführung, berichtet TT Online.

Die Freiwillige Feuerwehr Assling befreite den 27-Jährigen mit schwerem Bergegerät aus dem Wrack.

Doch der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen