Du befindest dich hier: Home » News » Die Bio-Vermittler

Die Bio-Vermittler

Das Team K fordert im Landtag, sogenannte Biodiversitäts-Vermittler in Südtirol auszubilden. Diese sollen auf Bauernhöfen für mehr Vielfalt sorgen.

von Heinrich Schwarz

In Österreich gebe es seit kurzem 40 Biodiversitäts-Vermittler, sagt Peter Faistnauer, Landtagsabgeordneter des Team K. Das Projekt heiße „Vielfalt am Betrieb – von Bauer zu Bauer, von Bäuerin zu Bäuerin“ und biete viertägige Schulungen, damit Bauern zu Biodiversitäts-Vermittlern werden.

Faistnauer erklärt die Tätigkeit: „Bei Betriebsbesuchen werden die teilweise selbstverständlichen Leistungen der heimischen Bauern für die Artenvielfalt erhoben, deren Wert in den Vordergrund gerückt und unter Berufskollegen weitere mögliche zusätzliche Maßnahmen diskutiert.“

EINEN AUSFÜHRLICHEN ARTIKEL DAZU UND WAS DAS TEAM K IM BESCHLUSSANTRAG ALLES FORDERT, LESEN SIE IN DER MITTWOCH-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (8)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen