Du befindest dich hier: Home » Chronik » Geschlossene Pizzeria

Geschlossene Pizzeria

Beamte der NAS bei einer Kontrolle

Die Carabinieri der Sondereinheit NAS haben in Bruneck eine Pizzeria geschlossen, in der grobe Hygienemängel festgestellt wurden.

Die Carabinieri der Sondereinheit NAS haben in den vergangenen Tagen im ganzen Land Kontrollen in zahlreichen Gastlokalen durchgeführt.

In Bruneck wurde der 46-jährige Betreiber einer Pizzeria gefilzt, weil er verfallene Lebensmittel im Magazin aufbewahrt hat.

Es ging dabei um Fleisch und Mehl.

Der Mann, ein Asiate, wurde wegen schwerwiegender hygienischer Mängel angezeigt.

Die Pizzeria mit dem angeschlossenen Bar- und Restaurantbetrieb wurde vom Dienst für öffentliche Hygiene vorsorglich geschlossen, bis die hygienischen Mängel beseitigt und alle Auflagen erfüllt sind.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen