Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Lkw stürzt über Böschung

Lkw stürzt über Böschung

Die Berufsfeuerwehr Bozen und die FF Afers mussten am Montag ein Schwerfahrzeug bergen, das in einen Wald abgerutscht war.
Am Montag gegen 08:00 wurde die Berufsfeuerwehr von der FF Afers zur Unterstützung bei der Bergung eines Treibstoff-LKW`s gerufen.
Der Lkw hatte ca. 16.000 Liter Dieseltreibstoff geladen.
Aus noch ungeklärten Gründen geriet das Schwerfahrzeug ins Rutschen und blieb ca. 20 mt unterhalb der Straße im Wald seitlich liegen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Glücklicherweise wurde der Tank nicht beschädigt. Die Betreiberfirma organisierte einen zweiten Tankwagen zum Umfüllen des Treibstoffes.

In einem aufwendigen Einsatz wurde der Tankwagen mittels Kran der Berufsfeuerwehr und Rüstwagen der FF Afers und FF Brixen geborgen.

Gegen 16.15 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Der LKW wurde von einem privaten Bergungsunternehmen abgeschleppt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen