Du befindest dich hier: Home » Chronik » Auto im Straßengraben

Auto im Straßengraben

Die Feuerwehren von Schabs und Mühlbach mussten am Montagmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße nach Natz ausrücken.
Am Montagmorgen wurde die Freiwillige Feuerwehr Schabs gemeinsam mit der FF Mühlbach und dem Weißen Kreuz gegen 07.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Straße Richtung Natz (Landesstraße 31) gerufen.
Bereits nach wenigen Minuten traf das erstausrückende Rüstfahrzeug der FF Schabs am Einsatzort ein – ein PKW des Typs Fiat Panda war aus nicht vollständig geklärter Ursache in einer Linkskurve ins Schleudern geraten, woraufhin sich dieser überschlug und im angrenzenden Straßengraben auf dem Dach liegen blieb.
Die erste Mannschaft kümmerte sich daraufhin umgehend um die leicht verletzte Unfalllenkerin und versorgte diese bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Eine technische Rettung (wie anfangs angenommen) war durch die Feuerwehren von Schabs und Mühlbach glücklicherweise nicht erforderlich. Der Rettungsdienst brachte die Patientin anschließend in das Krankenhaus von Brixen.
Die Feuerwehr reinigte schließlich noch gemeinsam mit dem Landesstraßendienst die Straße.

Im Einsatz standen die FF Schabs mit Rüst- und Tanklöschfahrzeug, die FF Mühlbach mit Kommando- und Rüstfahrzeug sowie das Weiße Kreuz Mühlbach und der Landesstraßendienst.
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen