Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Mann stirbt nach Unfall

Mann stirbt nach Unfall

Foto: FB/Weißes Kreuz

Der 81-jährige Mann, der am Dienstag in Kaltern von einem Pkw angefahren wurde, ist nun im Spital seinen Verletzungen.

Der 81-jährige Josef Andergassen aus Kaltern, der am Dienstag im Zentrum von Kaltern von einem Pkw angefahren und schwer verletzt wurde, ist am Donnerstag im Krankenhaus von Bozen seinen Verletzungen erlegen.

Der Mann war in der Bahnhofstraße auf dem Zebrastreifen angefahren worden und prallte mit voller Wucht gegen die Windschutzscheibe.

Am Steuer des Unfallwagens saß eine Frau.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • goggile

    gefängnis müsste laut gesetz nun angewand werden. oder macht justizia wieder mal unterschiede?

  • reindl

    An die Redaktion,
    „“““““““““Der 81-jährige Mann, der am Dienstag in Kaltern von einem Pkw angefahren wurde, ist nun im Spital seinen Verletzungen.““““““““““““““““““““
    würde gerne auch der Redaktion nahelegen, vor dem Veröffentlichen die Überschrift durchzulesen. Danke
    Ist schon genug wenn sämtliche Kommentarschreiber ihre Kommentare voller Fehler veröffentlichen.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen