Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Skifahrer prallt gegen Stadel

Skifahrer prallt gegen Stadel

Auf der Seceda ist am Mittwochvormittag ein Skifahrer über die Piste hinausgefahren und in einen Stadel gekracht. Er wurde mittelschwer verletzt.

Ein Freizeitunfall hat sich am Mittwochvormittag in Gröden ereignet.

Ein Skifahrer ist gegen 11.00 Uhr auf der Seceda über die Piste hinausgeritten und – nach Auskunft der Landesnotrufzentrale – in einen Stadel gekracht.

Dabei zog sich die Person mittelschwere Verletzungen zu.

Die verletzte Person wurde mit dem Hubschrauber des Aiut Alpin in das Krankenhaus von Bozen geflogen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen