Du befindest dich hier: Home » Kultur » Festkonzert der Stadtkapelle Bozen

Festkonzert der Stadtkapelle Bozen

Stadtkapelle Bozen

Am Samstag, 25. Jänner 2020, um 20 Uhr gibt die Stadtkapelle Bozen unter der Leitung ihres neuen Kapellmeisters Hans Finatzer im Konzerthaus in Bozen ihr traditionelles Festkonzert.

Dabei unternimmt der Bozner Traditionsverein einen Streifzug durch Klassiker der symphonischen Blasorchesterliteratur, bei der vor allem US-amerikanische Komponisten im Mittelpunkt stehen werden.

Werke von Frank Ticheli, Brant Karrick und Samuel R.Hazo – sie gehören zu den derzeit meist gespielten Komponisten der Neuen Welt – stehen auf dem Programm, ebenso die weltbekannte Ouvertüre „Slava“ von Leonard Bernstein, dem großartigen Dirigenten, dessen Todestag sich heuer zum 30.Mal jährt.

Auch nach Großbritannien und Spanien machen die Bozner auf ihrer musikalischen Rundreise einen Abstecher: Beim Effektstück „La Mosca – The Fly“ des Spaniers Oscar Navarro wird die Stadtkapelle tief in die Musik- und Trickkiste greifen. „Very british“ wird es hingegen bei Philip Sparke, dem bekanntesten zeitgenössischen englischen Blasmusikkomponisten.

Abgerundet wird das Festkonzert mit einem Marsch aus der Feder des vielseitigen Südtiroler Musikers und Komponisten Robert Neumair.

Neues Jahr – Neuer Kapellmeister

Seit kurzem ist der aus Truden stammende Hans Finatzer der neue Kapellmeister der Stadtkapelle Bozen.1973 geboren, studierte er zunächst Posaune am Bozner Konservatorium, bevor er sich in Meisterkursen führender internationaler Musiker weiterbildete.

Orchestererfahrung sammelte er von 1995-2008 als ständiger Substitut des „Haydn-Orchesters“ von Bozen und Trient sowie bei anderen renommierten Ensembles. Als Solist trat er u.a. mit dem Haydn-Orchester und in zahlreichen kammermusikalischen Formationen auf. Nach wie vor spielt der Ausnahmeposaunist bei verschiedenen Ensembles mit, z.B. beim Posaunenquartett “Sonoro“ und beim „Ensemble Windkraft“.

Seit über 20 Jahren ist Finatzer nun schon als Dirigent und Kapellmeister tätig. Er leitete u.a. die Musikkapellen von Kurtinig, Margreid, Terlan und Auer. Nicht nur bei der Stadtkapelle Bozen steht er zurzeit am Dirigentenpult, auch bei der Musikkapelle St.Pauls, bei der Brassband Überetsch und bei der Südtiroler Jugend Brassband, die er gegründet hat.

Seit 1993 ist der vielseitige Musiker, der auch als Komponist und Juror tätig ist, Instrumentalpädagoge für Posaune sowie seit 2009 Landesfachgruppenleiter im „Bereich deutsche und ladinische Musikschulen“. Zudem ist er seit einem Jahr der Verbandsjugendleiter im Verband Südtiroler Musikkapellen.

Kartenvorverkauf:bei Franziskanerbäckerei Bozen, Tel. 0471 976443 oder E-Mail an: [email protected]

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen