Du befindest dich hier: Home » Politik » Boccia in Bozen

Boccia in Bozen

Am Samstag 18. Jänner trifft sich Regionen- und Autonomieminister Boccia in Bozen mit LH Kompatscher. 

Am Samstag, 18. Jänner, kommt Francesco Boccia nach Bozen. Es ist sein erster offizieller Besuch als Regionen- und Autonomieminister in Südtirol.

Mit Landeshauptmann Arno Kompatscher wird Boccia einige der wichtigsten Themen rund um das Verhältnis zwischen den Regierungen in Rom und Bozen beleuchten, insbesondere jene zur Entwicklung der Autonomie und zum Minderheitenschutz.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen