Du befindest dich hier: Home » Chronik » Haschisch für Skifahrer

Haschisch für Skifahrer

Die Carabinieri haben einen 30-jährigen wegen Drogenhandels angezeigt, der in Skigebieten mit Haschisch gehandelt haben soll.

Die Carabinieri von St. Ulrich haben im Zuge von Routinekontrollen in den verschiedenen Skigebieten einen 3o-jährigen Mann aus St. Christina angezeigt.

Der Mann war dabei beobachtet worden, wie er in einem Skigebiet mit verdächtigem Gehabe unterwegs war. Als er die Carabinieri sah, versuchte er zu flüchten.

Der Mann wurde von den Beamten sofort gestellt. Er hatte einige Gramm Haschisch bei sich.

Im Zuge einer Hausdurchsuchung kamen schließlich 370 Gramm Marihuana zum Vorschein und einige Gramm Ketamin.

Der Mann wurde wegen Drogenbesitzes zum Zwecke des Handels auf freiem Fuß angezeigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (11)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen