Du befindest dich hier: Home » Chronik » Diebesgut im Zimmer

Diebesgut im Zimmer

Die Carabinieri haben zwei mutmaßliche Diebe angezeigt, die ihr Lager in Rabland hatten.

Die Carabinieri von Schlanders und Partschins haben am Donnerstagmorgen eine Unterkunft eines Privatzimmervermieters in Rabland durchsucht und dabei zahlreiches Diebesgut gefunden. Die Diebstähle sollen zuletzt südtirolweit – mit Schwerpunkt Eppan – stattgefunden haben.

Zwei Männer aus Kampanien, 45 und 56 Jahre alt, die bereits wegen Diebstählen und Betrügereien vorbestraft sind, wurden angezeigt.

Den Tipp bekamen die Carabinieri von Einheimischen, denen die beiden Männer mit ihrem (beladenen) Fahrzeug verdächtig erschienen.

Die Carabinieri, die dem Tipp sofort nachgingen, fanden im Auto der beiden Italiener ein E-Bike sowie ein weiteres E-Bike und andere Gegenstände wie ein Schweißgerät, Bohrmaschinen und Kleidung in der Wohnung. Die Beamten schätzen den Wert auf insgesamt 5.000 Euro.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen