Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Treppensturz in der Silvesternacht

Treppensturz in der Silvesternacht

Foto: Landesrettungsverein

Auf der Comici-Hütte in Gröden ist bei einer Silvesterfeier eine Person über die Stiegen gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Ein schwerer Unfall hat sich in der Silvesternacht in Gröden ereignet.

Auf der Comici-Hütte am Langkofel stürzte um 01.10 Uhr eine Person während einer Silvesterfeier über eine Stiege. Dabei verletzte sich die Person schwer.

Die Rettung wurde umgehend alarmiert.

Der Schwerverletzte wurde in der Hütte vom Notarzt erstversorgt und dann mit einem Motorschlitten nach Plan de Gralba gebracht.

Dort wurde er mit dem Rettungswagen ins Bozner Krankenhaus transportiert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen