Du befindest dich hier: Home » Sport » Knappe Siege

Knappe Siege

Bei der Tour de Ski in Tobalch gab es am Mittwoch einen norwegischen und einen russischen Sieg.

Ingvild Flugstad Oestberg hat am Mittwoch bei der Tour de Ski in Toblach die Verfolung vor ihrer Mannschaftskollegin Therese Johaug gewonnen.

Mit Heidi Weng schaffte es noch eine dritte Norwegerin aufs Podium.

In der Gesamtwertung führt weiterhin Therese Johaug.

Bei den Herren gibt es hingegen einen neuen Gesamtführenden.

Der Russe Alexander Bolschunow kam in der 15-km-Verfolgung vor seinem Landsmann Sergey Ustiugow ins Ziel und übernahm damit die Gesamtführung. Dritter wurde der Finne Iivo Niskanen.

Stefan Zelger aus Bozen kam auf Rang 55.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen