Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tod im Bachbett

Tod im Bachbett

(Foto: Regionews.at)

In Fieberbrunn in Tirol ist ein 16-Jähriger tot aus einem Bachbett geborgen worden. Die Todesursache ist noch unklar.

Ein tragischer Fall hat sich in Fieberbrunn in Tirol zugetragen.

Ein 16-jähriger Jugendlicher war am Samstagabend nicht nach Hause zurückgekehrt. Deshalb erstatteten die Eltern am Sonntagnachmittag eine Vermisstenanzeige.

Weil zunächst unklar blieb, wo der Einheimische sich aufhalten könnte, wurde dessen Handy geortet.

Dabei sahen die Beamten, dass der 16-Jährige zuletzt im Bereich eines Senders in Fieberbrunn eingeloggt war. Eine Suchaktion wurde eingeleitet.

Der Vermisste wurde schließlich tot in einem Bachbett gefunden. Die Todesursache ist derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen