Du befindest dich hier: Home » News » Frau und zwei Kinder sterben unter Lawine

Frau und zwei Kinder sterben unter Lawine

Foto: WK

Bei einem Lawinenabgang auf der Teufelsegg-Piste im Skigebiet Schnalstal sind eine 35-jährige Frau und zwei siebenjährige Mädchen aus Thüringen ums Leben gekommen.

Am Samstagmittag ist eine Lawine auf die Teufelsegg-Piste auf der Höhe der Teufelsegg-Hütte im Gletscherskigebiet Schnalstal abgegangen.

Dabei wurden mehrere Skifahrer verschüttet.

Ein siebenjähriges Mädchen konnte am frühen Nachmittag nur mehr tot aus den Schneemassen geborgen werden. Kurz vor 16.00 Uhr wurde bekannt, dass auch eine 35-jährige Frau bei dem Lawinenabgang ums Leben gekommen ist.

Bei den Opfern handelt es sich um deutsche Staatsbürger (Thüringen und Nordrhein-Westfalen).

Screenshot „Bild“

Ein weiteres Kind wurde noch an Ort und Stelle wiederbelebt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Trient geflogen. Doch auch dieses Kind – dabei handelt es sich um die siebenjährige Tochter der 35-jährigen Frau, die nur mehr tot aus den Schneemassen geborgen werden konnte – überlebte das Unglück nicht.

Das kleine Mädchen erlag am Abend im Santa-Chiara-Spital von Trient seinen schweren Verletzungen.

Zwei weitere Personen – der Vater und der 11-jährige Bruder eines der Mädchen –. wurden mit mittelschweren Verletzungen in das Meraner Spital eingeliefert, teilte die Landesnotrufzentrale nach 16.00 Uhr mit.

Die 200 Meter breite und einen Kilometer lange Lawine soll direkt auf den obersten Teil der Talabfahrt gedonnert sein.

Foto: Heli-Flugrettung

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen