Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Unser täglich Marihuana

Unser täglich Marihuana

Foto: 123RF

Der Kassationsgerichtshof hat festgestellt, dass der Anbau von Cannabis nicht mehr verboten ist, wenn es sich um eine „minimale Menge zum persönlichen Gebrauch“ handelt. 

Darf man daheim zwei Marihuanastauden halten?
Die Antwort lautet: Ja!
Der römische Kassationsgerichtshof hat nämlich festgestellt, dass der Anbau von Cannabis nicht mehr verboten ist, wenn es sich um eine „minimale Menge zum persönlichen Gebrauch“ handelt.
Wer also Marihuana zu Hause pflanzt, könne strafrechtlich nicht verfolgt werden, wenn aus der geringen Menge klar hervorgehe, dass die Produktion dem „persönlichen Konsum“ diene, so das Gericht.
Auslöser des Aufsehen erregenden Urteils war die Beschwerde eines Mannes, der wegen des Besitzes von zwei Marihuanapflanzen verurteilt worden war.
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (11)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen