Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Weiße Weihnachten

Weiße Weihnachten

Nicht nur weiße Weihnachten sondern Schneefall am Hl. Abend gab es im Norden Südtirols. Am Weihnachtstag schneit es im Norden weiter, im Süden Südtirols scheint die Sonne.

Am Hl. Abend hat es im Norden Südtirols geschneit: Knapp 30 Zentimeter Neuschnee sind beispielsweise in Rojen gefallen, 20 cm waren es im hinteren Langtauferer Tal und 15 cm in Prettau.

Zum Weihnachtswetter: Am heutigen Weihnachtstag ist das Wetter zweigeteilt. „Im Norden Schneefall, in der Mitte wechselnd bewölkt und im Süden sonnig. Morgen letzte Wolken im Ahrntal, danach überall sonnig“, berichtet Landesmeteorologe Dieter Peterin.

Am Freitag schneit es am Alpenhauptkamm wieder leicht, ansonsten ist es wechselnd bewölkt. „Von Samstag bis Jahresende bleibt es meist sonnig und trocken“, erklärt der Landesmeteorologe.

Und noch ein bisschen Statistik zum Feiertag:

„Mit der tagelangen Nordwestströmung schneite es am meisten im oberen Vinschgau. In Außerrojen (1800 m) lag zu Weihnachten seit Messbeginn im Jahre 1981 noch nie so viel Schnee wie heuer: 96 cm. Heute werden hier noch die 1 Meter überschritten“, schreibt Dieter Peterlin auf Twitter.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen