Du befindest dich hier: Home » Chronik » Abgestürzter Wanderer

Abgestürzter Wanderer

Foto: Flugrettung Südtirol

Die Bergrettung Hochpustertal und der Pelikan 2 wurden am Weihnachtstag zu einem Einsatz am Pragser Wildsee gerufen. Ein Wanderer drohte in die Tiefe zu stürzen. 

Die Bergrettung Hochpustertal wurde am Weihnachtstag zu einem Einsatz am Pragser Wildsee gerufen.

Wie Rai Südtirol berichtet, haben Wanderer die Einsatzkräfte alarmiert, nachdem sie auf einem eisigen Steig nicht mehr weiterkamen. Während der Fahrt zum Einsatzort, wurde die Bergrettung allerdings informiert, dass ein Wanderer abgestürzt war und in Lebensgefahr schwebte.

Der alarmierte Rettungshubschrauber Pelikan 2 konnte den Wanderer, der drohte 15 Meter in die Tiefe zu stürzen,  rechtzeitig bergen und in Sicherheit bringen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen