Du befindest dich hier: Home » Chronik » Felsbrocken stürzt in Obstwiese

Felsbrocken stürzt in Obstwiese

Am Sonnenberg in Rabland sind am Dienstagmorgen mehrere große Felsbrocken abgebrochen und in eine Obstwiese gerollt.

Am Heiligen Abend gegen 08.30 Uhr sind am Sonnenberg in Rabland mehrere große Felsbrocken abgebrochen. Einige der Felsbrocken beschädigten den Waalweg und den Panoramaweg, einige Felsbrocken kamen in einer Obstwiese zum Stillstand.

Verletzt wurde niemand.

Beide Wege sind bis auf weiteres gesperrt.

Im Einsatz waren die FF Rabland und die Carabinieri.

Fotos: FF Rabland

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen