Du befindest dich hier: Home » Kultur » Preis für Schulvideo

Preis für Schulvideo

Die siegreichen Klassen

Zwei Klassen des Gandhi-Sprachenlyzeums Meran übten im Touriseum innovative Techniken der musealen Vermittlung, damit sich Besucherinnen und Besucher aktiv beteiligen können, statt nur stumm zuzuhören. Das Video dazu gewann zum zweiten Mal den WIFO-Wettbewerb “Dein Praktikum + Co. im Videoclip”.

Mit dem Video „History meets present“ zu ihrem Praktikum im Touriseum konnten die Klassen 3 A und 3 B des Gandhi-Sprachenlyzeums in Meran den Schülerwettbewerb des Wirtschaftsforschungsinstituts der Handelskammer Bozen (WIFO) wieder für sich entscheiden (bereits voriges Jahr war dasselbe Schulprojekt zur Nummer eins prämiert worden). Dafür hatten die Jugendlichen bei einem zweiwöchigen Praktikum im Touriseum alternative und innovative Techniken der musealen Vermittlung geübt. Den mit 1.500 Euro dotierten Preis nahmen die Schülerinnen und Schüler kürzlich entgegen.

Ziel des Projekts war der Bruch mit dem frontalen Vortrag, der die Besucherinnen und Besucher eines Museums in eine passive Rolle zwingt. Stattdessen lernten die Jugendlichen, die Inhalte der alpinen Tourismusgeschichte auf humorvolle und lebendige Art zu vermitteln und ihr Publikum ins Geschehen mit einzubeziehen. Unter anderem versuchten sie sich mit szenischen Darstellungen, Sketches, lebenden Bilder, Poetry Slams und Quiz-Spielen. Am Ende des zweiwöchigen Workshops organisierten sie schließlich eine selbst konzipierte und in sechs Sprachen (Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch) gestaltete Führung für eine Gruppe von Ehrengästen. Koordiniert wurde das Oberschulpraktikum von Silvia Forti, Lehrerin am Istituto Gandhi, und Ruth Engl und Margit Mair vom Touriseum.

Informationen: Touriseum, Landesmuseum für Tourismus – Schloss Trauttmansdorff, St. Valentin-Straße 51a, Meran, Tel. 0473/255655, [email protected], www.touriseum.it.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen