Du befindest dich hier: Home » Kultur » Ich kauf mir ‘ne Rakete

Ich kauf mir ‘ne Rakete

Denis Wittberg und die Schellack-Solisten

An Silvester zünden Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten aus Mainz im Waltherhaus ein musikalisches Feuerwerk und nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise in die Klangwelt der 1920er und 30er Jahre.

Das Ensemble aus Mainz, der Stadt der Lebensfreude, präsentiert Schlager und Gassenhauer aus den frühen Jahren des Kabaretts und des Tonfilms. Das Rezept für dieses musikalische Feuerwerk ist genial: Man nehme einen Sänger, einen Flügel, einen akustischen Bass und eine Tuba, Tenor-Banjo und Gitarre, Schlagwerk, zwei Saxophone und Klarinette, Trompete, Posaune und eine reizende Violine. Diese Mischung beschert dem Ensemble einen vollen Tourneekalender und viele Fernseh- und Rundfunkauftritte. Auch zahlreiche Tonträger hat die Gruppe produziert.

Beim Konzert am Silvesterabend erklingen nicht nur Schlager der 20er und 30er Jahre, sondern auch Hits aus der Neuen Deutschen Welle der frühen 80er Jahre. Gerade so, als wären sie in den 20er Jahren entstanden. Auch an Eigenproduktionen wird es nicht fehlen. Denis Wittberg wird charmant-ironisch durch den Abend führen und verspricht einen unterhaltsamen Konzertabend „mit einer wohltuenden Länge und einer respektablen Kürze.“

Aus dem Programm: Hallo süße Frau, Skandal im Sperrbezirk, Tango Max, Was kann der Sigismund dafür, Schöner Gigolo, Kleine Taschenlampe brenn u. v. a.

Das Konzert findet am 31. Dezember im Waltherhaus in Bozen statt und beginnt um 20 Uhr. Karten im Südtiroler Kulturinstitut. Infos unter 0471 313800, im Internet: www.kulturinstitut.org

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen