Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Brennende Dachstühle

Brennende Dachstühle

Foto: FF Toblach

Die Feuerwehren des Oberpustertales mussten in der Nacht auf Samstag zu zwei Dachstuhlbränden in Innichen und Toblach ausrücken.

Zu einem Dachstuhlbrand ist es in der Nacht auf Samstag gegen 01.50 Uhr in Innichen gekommen.

Der Brand richtete großen Sachschaden an.

Foto: FF Innichen

Die Feuerwehren von Innichen, Vierschach, Winnebach, Toblach und Sexten hatten vor

allem mit der starken Rauchentwicklung zu kämpfen. Der 49-jährige Hausbesitzer wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung in das Innichner Spital eingeliefert.

Auch in Toblach gab es in der Nacht auf Samstag Brandalarm:

Gegen 04.00 Uhr hat ein Brand in einem Gebäude mit drei Wohnungen erheblichen Sachschaden verursacht. Nach Angaben der Feuerwehr griffen die Flammen aus einem Zimmer im Unterdach auf den Dachstuhl über.

In beiden Fällen gibt es noch keine definitiven Erkenntnisse zur Brandursache.

Foto: FF Innichen

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen