Du befindest dich hier: Home » Sport » Abgesagter Weltcupauftakt

Abgesagter Weltcupauftakt

Der FIL Weltcup im Rennrodeln auf Naturbahn am 21. und 22. Dezember in Winterleiten musste witterungsbedingt abgesagt werden.

Nach der Inspektion der Bahn am Donnerstag haben die lokalen Organisatoren gemeinsam mit den Vertretern der FIL den Weltcup-Auftakt in Winterleiten witterungsbedingt abgesagt.

Grund für die Absage sind die sehr milden Temperaturen in der Steiermark. Warmer Föhnwind sorgt seit Tagen für Plusgrade rund um die Uhr und auch die Prognosen für die kommenden Tage sehen keinen signifikanten Rückgang der Temperaturen voraus. Das Eis auf der Bahn ist an manchen Stellen sehr dünn und aufgeweicht, die Bahn würde der Belastung von Trainingslauf und Rennen nicht standhalten.

„Wir haben alle Optionen durchgesprochen und sind zur Entscheidung gelangt, dass eine Absage unumgänglich ist“, erklärt Andreas Castiglioni, der FIL Direktor für Sport und Technik Naturbahn.

Ein Ersatztermin steht noch nicht fest, dieser wird von der FIL Exekutive bei der nächsten Sitzung festgelegt und bekanntgegeben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen