Du befindest dich hier: Home » Chronik » Alarm an Gastankstelle

Alarm an Gastankstelle

Fotos: Berufsfeuerwehr

Bei der Methangastankstelle auf dem Gelände der Sadobre der A22 in Freienfeld ist am Montag Flüssigmethangas ausgetreten.

Bei der Gastankstelle auf dem Sadobre Gelände in der Gemeinde Freienfeld entlang der Autobahn A22 ist es a Montag kurz nach 11.00 Uhr aus noch ungeklärten Gründen zu einem massiven Flüssigmethangasaustritt (LNG) gekommen.

Zum Austritt kam es bei einer Zapfsäule.

Sofort bildeten sich  hochexplosive grossflächige Nebelgasschwaden. Deshalb mussten die ersten eintreffenden Feuerwehreinsatzkräfte sofort eine weiträumige Evakuierung der Einsatzzone veranlassen, um eine Durchzündung des Gasluftgemisches zu vermeiden. Erst nach einer Stunde konnte der Gasverlust unterbrochen werden, indem ein entsprechendes Ventil geschlosssen wurde.

Ein Techniker aus Verona soll weitere Kontrollen der Anlage durchführen.

Vor Ort waren die FF von Freienfeld, Elzenbaum, Sterzing, Brixen und diese Berufsfeuerwehr.

Die FF Brixen und die Berufsfeuerwehr Bozen haben unter anderem  Großraumlüfter vor Ort gebracht.

Weiters vor Ort waren die Straßenpolizei, Techniker der Betreiberfirma der Tankstelle und das Weiße Kreuz.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen