Du befindest dich hier: Home » Kultur » Auf den Spuren der Kreativität

Auf den Spuren der Kreativität

Bürgerkapelle Gries

Bereits zum 53. Mal lädt die Bürgerkapelle Gries am Neujahrstag um 16 Uhr zum traditionellen Neujahrskonzert ins Auditorium des Bozner Konzerthauses. 

Beim heurigen Neujahrskonzert begeben wir uns auf die Suche nach dem kreativen Akt eines Komponisten. Was inspiriert einen Komponisten zu seinem Werk, wie verarbeitet er gekonnt und einfallreich bereits vorhandenes Tonmaterial, wie entsteht denn überhaupt eine Komposition?

Variationen und Metamorphosen, innere und äußere Beweggründe sind die beherrschenden Elemente unseres Konzertes. Dabei stehen auch Werke zweier Südtiroler Komponisten auf dem Programm.

In der Erstaufführung für Blasorchester erklingt das sehr emotionsgeladene „Movie of Live“ von Thomas Mahlknecht. Darauf folgt „Roll the Dice – Alea iacta est“ und verspricht besonders spannend zu werden, denn Valentin Gasser wird direkt auf der Bühne sein Stück schreiben und anschließend zur Aufführung bringen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen