Du befindest dich hier: Home » Sport » Spannende Wettkämpfe

Spannende Wettkämpfe

Die zweithöchste Wettkampfserie im Biathlon, die in dieser Woche im Südtiroler Ridnaun gastiert, wird am Wochenende mit vier spannenden Wettkämpfen fortgesetzt.

Am Samstag stehen zwei Sprint-Entscheidungen auf dem Programm, am Sonntag wird die renommierte Sportveranstaltung im Wipptalmit dem Massenstart 60 für Frauen und Männer abgeschlossen. Alle Rennen werden per Livestream weltweit übertragen.

Nach dem Super Sprint am Donnerstag, der mit den Siegen von Lars Helge Birkeland(Norwegen) und Ingela Andersson (Schweden) endete, geht die zweite Etappe des IBU Cups 2019/20 in Ridnaun am Samstag, 14. Dezember mit dem Sprint weiter. Ab 11 Uhr starten die insgesamt 94 Biathletinnen in den 7,5 Kilometer langen Wettkampf mit zwei Schießprüfungen. Für Italien sind die Grödnerinnen Alexia Runggaldier und Irene Lardschneider, sowie Michela Carrara und Eleonora Fauner mit von der Partie.

Die Startzeit für den Sprint der Männer über 10 Kilometer, den 130 Biathleten bestreiten werden, ist für 14 Uhr fixiert. Die Azzurri werden durch Lokalmatador Patrick Braunhofer, sowie Rudy Zini, Thierry Chenal, Saverio Zini, Mattia Nicase und Paolo Rodigari vertreten. Rudy Zini hatte am Donnerstag im Super Sprint Rang zwei belegt und damit sein bestes Ergebnis im IBU Cup gefeiert.

Am Sonntag wird der IBU Cup in Ridnaun schließlich mit dem Massenstart 60 abgeschlossen. Die Startzeiten sind für 10 Uhr (Frauen) und 12.30 Uhr (Männer) festgelegt.

IBU Cup Ridnaun 2019/20 Programm

Samstag, 14. Dezember

11.00: Sprint Frauen

14.00: Sprint Männer

Sonntag, 15. Dezember

10.00: Massenstart 60 Frauen

12.30: Massenstart 60 Männer

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen