Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Auto stürzt auf Parkplatz

Auto stürzt auf Parkplatz

Foto: Berufsfeuerwehr

Auf der Sarntaler Straße ist am Donnerstagnachmittag ein Pkw auf den Parkplatz der Jenesiener Seilbahn gestürzt.

Am Donnerstag gegen 16:40 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Sarntaler Staatsstraße auf der Höhe der Jenesiener Seilbahn gerufen.

Ein Pkw kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte auf den darunterliegenden Parkplatz.

#EINSATZINFO: BF Bozen – 12.12.2019 – 16:44 – Aufsehenerregender Verkehrsunfall auf Höhe der Talstation Seilbahn Jenesien. Ein PKW kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte auf den darunterliegenden Parkplatz. Dabei blieb der PKW auf dem Dach eines geparkten Fahrzeuges hängen. Um den Patienten zu versorgen, musste das absturzgefährdete Fahrzeug gesichert werden, anschließend konnte der Patient aus dem Fahrzeug gerettet werden – im Einsatz mit Rettungsdienst, Notarzt und Behörden 📸 RAI TGR Bolzano – BFBZ #Infointervento: VVF Bolzano – 12.12.2019 – 16:44 – all'altezza della funivia a valle di San Genesio un'auto è uscita di strada ed è finita sul parcheggio sottostante. L'automobile, uscendo dalla carreggiata, ha sfondato un muro paracarro ed é precipitata nel parcheggio sottostante fermandosi in bilico su una vettura parcheggiata. All'interno dell'automobile, in posizione pericolante ed instabile, all'arrivo dei soccorsi si trovava ancora il conducente ferito. Le squadre intervenute hanno immediatamente stabilizzato l'automezzo e utilizzando una gru VVF hanno garantito la sicurezza durante i soccorsi. Successivamente un vigile del fuoco ha raggiunto il paziente all'interno del veicolo, dopodiché esso é stato recuperato con una barella. Sottoposta ai controlli e trattamenti di primo soccorso da parte dei sanitari, il paziente é stato trasportato al vicino nosocomio. – in intervento con soccorso sanitario e forze dell'ordine. 📸 RAI TGR Bolzano – VVFBZ

Gepostet von Landesfeuerwehrverband Südtirol am Donnerstag, 12. Dezember 2019

Dabei blieb der PKW auf dem Dach eines geparkten Fahrzeuges hängen.Um den Patienten zu versorgen, musste das absturzgefährdete Fahrzeug gesichert werden, anschließend konnte der Patient aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Im Einsatz standen neben dwe Berufsfeuerwehr das Weiße und das Rote Kreuz, der Notarzt und die Stadtpolizei. Die Straße musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen