Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Freuen uns auf eine Tracht Prügel“

„Freuen uns auf eine Tracht Prügel“

Einer der Sterzinger „Tratzer“, Maximilian Ploner, verteidigt das teuflische Treiben in Sterzing.

Das Video? Überhaupt nicht schlimm! Klar habe er blaue Flecken abbekommen. Aber auf den Tuifltog freue er sich das ganze Jahr!

In einem Post auf Facebook hat sich nun einer der sogenannten „Tratzer“ zu Wort gemeldet: Maximilian Ploner.

Er verteidigt das Tun der Sterzinger Tuifl und das VIDEO, das mittlerweile auch über die Grenzen hinaus für Aufsehen gesorgt hat.

Auf Facebook schreibt Ploner:

„Hallo ihr unwissenden Kritiker,

es wird Zeit, dass ich mich zu Wort melde, denn ich bin der mit der blauen Jacke der am Boden liegt und getreten wird. Für mich persönlich ist dieses Video überhaupt nicht schlimm. Ich bin mit meinen Freunden, wie jedes Jahr, schon früh morgens losgezogen um die Teufel zu suchen. Wir sind darauf aus „Prügel“ zu beziehen, wir freuen uns wie kleine Kinder auf Weihnachten. Der Teufeltag ist der absolut beste Tag im Jahr für ganz viele Sterzinger.

Für Aussenstehende mag das vielleicht brutal sein was da im Video zu sehen ist, aber für uns ist das ganz normal.

Wenn man im Video den Schluss abwartet sieht man auch dass wir „Tratzer“ (Tratzer sind die, die die Teufel ärgern und frewillig Schläge einstecken, weil es ihnen gefällt) uns alle geschlossen den Teufeln wieder nähern. Diese Szenen im Video haben sich gegen 13:00-13:30 Uhr abgespielt und wir Tratzer haben bis spät abends so weiter gemacht. Ich glaube das zeigt, erstens dass es wirklich nicht so schlimm ist und zweitens dass es uns gefällt.

Klar gibt es ein paar blaue Flecken am nächsten Tag, aber ich hatte noch nie ernsthafte Schmerzen und kenne auch keinen, der welche hatte, da wir alle darauf eingestellt und entsprechend gekleidet sind.

Und noch kurz zu den Rassistischen Anschuldigungen: ich bin gebürtiger Sterzinger und kenne alle die im Video zu sehen sind, sei es Teufel als auch Tratzer. Keiner von denen ist ein Migrant.
Ich stehe zu den Teufeln Sterzing und weil ich nicht will, dass irgendetwas diesen Tag gefährdet, schreibe ich diese Zeilen.

Liebe Grüße, der Tratzer vom Dienst Maximilian Ploner“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (32)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen