Du befindest dich hier: Home » Chronik » Pkw von Mure verschüttet

Pkw von Mure verschüttet

Fotos: FF St. Lorenzen

Auf der Gadertaler Straße ist am späten Donnerstagabend ein Pkw von einer Mure erfasst und fast bis zum Dach verschüttet worden.

Auf der Gadertaler Straße zwischen Montal und Zwischenwasser, kurz vor dem ersten Tunnel, wurde am Donnerstagabend ein Pkw von einer Mure voll erfasst und fast bis zum Dach verschüttet.

Der Fahrer des Pkw, ein 49-jähriger Südtiroler, wurde im Auto eingeklemmt und von den Feuerwehren von St. Lorenzen, St. Vigil in Enneberg und Montal befreit.

Das Notarztteam von Bruneck versorgte den Patienten und brachte ihn ins Krankenhaus Bruneck.

Laut Landesnotrufzentrale erlitt der Mann mittelschwere Verletzungen.

Im Einsatz waren außerdem der Straßendienst und die Carabinieri.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen