Du befindest dich hier: Home » Chronik » Das Heroin-Taxi

Das Heroin-Taxi

Die Polizei hat in Bozen einen 43-jährigen Taxifahrer verhaftet. In dessen Auto wurden 1,6 Kilogramm Heroin sichergestellt.

Es war am vergangenen Montag, als einer Streife der Staatspolizei im Bereich der Autobahnausfahrt Bozen Süd die seltsamen Manövers eines Taxifahrers auffielen.

Als er nämlich die Streife erblickte, versuchte der Taxifahrer, die Spur zu wechseln.

Der nicht vorbestrafte Taxifahrer, der allein unterwegs war, wurde schließlich angehalten. In seinem Wagen, versteckt unter der Rückbank, stellten die Fahnder der Polizei 1,6 Kilogramm Heroin sicher.

Das Rauschgift soll laut Polizei einen Marktwert von rund 200.000 Euro haben. Außerdem wurden dem Taxifahrer 4.000 Euro in bar abgenommen.

Der 43-jährige Taxifahrer, der allein in seinem Fahrzeug saß, wurde verhaftet.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen