Du befindest dich hier: Home » Sport » Ehrung für Tait

Ehrung für Tait

Vor dem Anpfiff des Heimspiels gegen Vicenza wurde Fabian Tait für seine 200 Einsätze im FC Südtirol-Dress prämiert.

Landeshauptmann Arno Kompatscher und FCS-Präsident Walter Baumgartner überreichten dem 26-jährigen Salurner Mittelfeldspieler die Auszeichnung.

Publikumsliebling Fabian Tait bestreitet seine sechste Saison im Dress der Weißroten.

Tait kann sowohl als Außenverteidiger als auch auf der 8er-Position agieren.

Fußballerisch aufgewachsen ist Tait bei seinem Heimatverein Salurn, bevor er zu Mezzocorona und später zu Marano wechselte. Im Sommer 2014 unterschrieb er seinen ersten Vertrag beim FC Südtirol.

Fabian Tait ist der fünfte Spieler der Vereinsgeschichte, der die 200er-Marke geknackt hat. Vor ihm war das nur Hans-Rudi Brugger, Hannes Kiem, Andrea Servili und dem FCS-Kapitän Hannes Fink gelungen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen