Du befindest dich hier: Home » Kultur » Annika Borsetto & Tom Blaas and Three Nuts

Annika Borsetto & Tom Blaas and Three Nuts

Die Bozner Songwriterin Annika Borsetto und Thomas Blaas geben in der Carambolage ein Konzert in völliger Dunkelheit.

 

Es ist ein einzigartiges Musikerlebnis und sinnlicher Genuss in totaler Finsternis. Die Zuhörer werden von blinden Platzanweisern in einen völlig abgedunkelten Raum geführt. Sie können sich nicht orientieren und sehen weder die anderen Teilnehmer noch die Künstler.Geboten wird ein Konzert von der Bozner Songwriterin Annika Borsetto, Preisträgerin des Walther-von-der-Vogelweide-Preises für junge Liedermacher 2019, die mit Musiker Thomas Blaas ihre Eigenkompositionen aus der kürzlich erschienenen EP „true“ zum Besten gibt. Gesungen wird in verschiedenen Sprachen, gespielt auf verschiedenen Instrumenten wie Gitarre, Ukulele, Mundharmonika, Geige und Mandoline.Begleitet wird das Konzert vom Schauspielertrio „Three Nuts“ (Cornelia Brugger, Simon Kostner, Peter Niederegger), die uns alle davon überzeugen werden, dass im Dunkeln nicht nur Bösewichte lauern, sondern großer Entdeckungen auf uns warten.

Der Abend wird mit Valter Caló organisiert. Er ist Präsident des italienischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes UICI, ein Verein, der 1.300 Sehgeschädigte aller drei Sprachgruppen in unserem Land vertritt und schützt.

 Termin: Dienstag, 3. Dezember um 20.30 Uhr in der Bozner Carambolage.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen