Du befindest dich hier: Home » Sport » Sieg gegen Piacenza

Sieg gegen Piacenza

Die Berretti-Mannschaft des FC Südtirol hat am Sonntag einen 2:1-Heimsieg gegen Piacenza gefeiert.

Am neunten Spieltag der Hinrunde der Berretti-Meisterschaft (Kreis B) setzt der FC Südtirol seinen Aufwärtstrend fort:

Nach dem 2:1-Heimsieg am Donnerstag im Nachholspiel gegen Pergolettese siegen die Weiß-Roten auf dem Kunstrasenplatz im Stadio Gianni Rubini von Piacenza ebenfallsmit 2:1. Damit holen die Jungs von Giampaolo Morabito den zweiten Sieg in Folge und den dritten in der laufenden Meisterschaft und ziehen so an Piacenza vorbeizuvor waren die beiden Teams mit sieben Zählern punktegleich.

Der FCS nimmt nun den Tabellensechsten Arzignano ins Visier.

Zum Verlauf der Partie: Grezzani brachte die Weiß-Roten per Diagonalschuss nach Assist von Truzzi in der 10. Minute in Führung, in Spielminute 41 legte Bertuolo das 2:0 nach. Unmittelbarnach Wiederanpfiff kam Piacenza in Person von Fantaziu zum Anschlusstreffer, es blieb aber beim 2:1.

PIACENZA FC SÜDTIROL 1:2 (0:2)

PIACENZA: Ansaldi, Marchese, Cancelliere, Vailati, El Fiki, Cucciati, Sano (86. Troka), Bongiorni(46), Evangelisti (46. Altieri) Scotti, Rosi (81. Casali)

Auf der Ersatzbank: Galletti, Ferrari, Chyupak, Cavallaro, Bequiri

Trainer: Di Pietro

FC SÜDTIROL: Buccini, Gambato, Colucci, Salvaterra (61. Ronci), Cernetti, Giocondo, Catino(61. Ghiotti), Calabrese, Bertuolo (90. Toci), Grezzani, Truzzi

Auf der Ersatzbank: Marano, Zine, Simonetta, Bussi

Trainer: Morabito

TORE: 0:1 Grezzani (10.), 0:2 Bertuolo (41.), 1:2 Fantaziu (48.)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen