Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Lkw in Not

Lkw in Not

Die FF Schenna und die Berufsfeuerwehr mussten am Donnerstag zur Bergung Ei nes Schwerfahrzeuges ausrücken.
Am Donnerstagvormittag wurde die Kranmannschaft der Berufsfeuerwehr Bozen zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Schenna zur Bergung eines Schwerfahrzeuges gerufen.

Das Fahrzeug ist bei einer Baustellenzufahrt in einer Kurve mit den Hinterrädern in das durch die heftigen Regenfälle der letzten Tage aufgeweichte Erdreich geraten und dabei eingesunken.

Das für die Herstellung von Industrieböden verwendete Fahrzeug befand sich in einer Schräglage und drohte umzustürzen.

Mit dem Kranfahrzeug und dem Rüstwagen der Berufsfeuerwehr wurde das Fahrzeug angehoben und zurück auf die befestigte Straße gebracht.

Am Fahrzeug entstand kein Schaden. Auch der Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

Nach etwa drei Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen