Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Diebisches Paar

Diebisches Paar

Die Carabinieri von Naturns haben ein Touristenpaar aus Brescia angezeigt, das eine teure Daunenjacke eines anderen Hotelgastes, Bademäntel und Handtücher gestohlen hat.

Es war eine nicht alltägliche Anzeige:

Ein Hotelier aus Naturns rief bei den Carabinieri an, um diese zu informieren, dass ein Gästepaar aus Brescia – ein 45-jähriger Mann und eine 42-jährige Frau –, die das Wochenende im Hotel verbracht hatten, eine teure Jacke eines anderen Hotelgastes mitgenommen hätten.

Die Gäste hätten ihre Zeche regulär bezahlt, seien dann aber mit der Daunenjacke verschwunden.

Den Carabinieri gelang es, das Paar zu stellen, noch bevor es auf die Schnellstraße MeBo auffahren konnte.

Im Auto des Touristenpaares aus Brescia entdeckten die Ermittler dann nicht nur die rund 1.000 Euro teure Daunenjacke, sondern zahlreiche Bademäntel, Decken, Handtücher und Deko-Gegenstände aus dem Wellness-Bereich, die das Paar aus dem Hotel hatte mitgehen lassen.

Insgesamt zählten die Carabinieri 30 gestohlene Sachen.

Das Paar wurde auf freiem Fuß angezeigt. Der Hotelier hat die Bademäntel und die anderen geraubten Sachen zurückbekommen, so wie auch der bestohlene Hotelgast seine teure Markenjacke.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen