Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Bischof in Nals und Bozen

Bischof in Nals und Bozen

Am Freitag, 1. November 2019, wird Bischof Ivo Muser am Vormittag das Hochfest Allerheiligen in Nals feiern und bei dieser Gelegenheit den erweiterten Friedhof segnen. Am Nachmittag steht der Bischof um 14.30 Uhr der Wortgottesfeier und der Gräbersegnung am Friedhof von Bozen vor.

Am 1. November feiert die Katholische Kirche das Hochfest Allerheiligen. Dieser Festtag lenkt die Aufmerksamkeit auf alle Menschen, die das Ziel ihres Lebens bereits erreicht haben; das Fest erinnert aber auch an die eigene Berufung zur Heiligkeit. „Heilige“ sind nicht nur jene Menschen, die von der Kirche heiliggesprochen wurden, sondern all jene, die dem Vorbild Christi in besonderer Weise gefolgt sind. Der Gang auf den Friedhof kann als ein Stück Glaubensweg verstanden werden.

Am kommenden Freitag, den 1. November 2019, um 8.45 Uhr feiert Bischof Ivo Muser das Allerheiligenfest mit der Pfarrgemeinde in Nals. Anschließend folgt die Segnung des erweiterten Friedhofes.

Gräbersegnung in Bozen/Oberau

Am Nachmittag des 1. November, um 14.30 Uhr, ist die traditionelle Wort-Gottes-Feier mit dem Bischof und Gräbersegnung am Friedhof von Bozen vorgesehen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen