Du befindest dich hier: Home » Kultur » [email protected]

[email protected]

Das Kunstforum Unterland zeigt vom 26. Oktober bis 09. November eine Ausstellung des Künstlers Manuel Riz.

Das Kunstprojekt [email protected] des aus dem Fassatal stammenden Künstlers Manuel Riz analysiert  die Art und Weise, in der die Auswirkungen des Tourismus, der Einwanderung und der Globalisierung die ländlichen Gesellschaftsstrukturen immer mehr bedingen und beeinflussen. Bestimmte Sicherheiten und Gleichgewichte, die sich im Laufe von Jahrhunderten in der einheimischen Bevölkerung gebildet haben, werden dadurch nämlich zeitweise in Frage und zur Diskussion gestellt.

Das Projekt gliedert sich in 3 Themenbereiche, jedem steht ein eigener Ausstellungsraum zur Verfügung. Der erste ist mit dem Begriff „Weinstrasse“ überschrieben und mittels überarbeiteter Straßenschilder und eigens kreierter Weinflaschen werden Problematiken des Gebietes witzig – ironisch aufgegriffen und dargestellt.

Die lokalen önologischen und gastronomischen Produkte, die mit zu den namhaftesten kulturellen und touristischen Lockmitteln des Territoriums zählen, stehen in krassem Widerspruch zur Alltagsrealität, wo das Konzept Wein und Straße sich nicht mit dem Fahren unter Alkoholeinfluss vereinbaren lässt und vom Gesetz bestraft wird.

Im zweiten Raum wird eine Gasthaussituation aufgebaut, um den Besucher mit einer weiteren neuen Ist-Situation zu konfrontieren. Der Migrationsfluss hat neue Arbeitskräfte auch in ländliche Gebiete gebracht. Jene Arbeiten, welche die lokale Bevölkerung mittlerweile ablehnt auszuführen, werden nun von ausländischen Arbeitskräften ausgeführt. Diese machen sich mit dem neuen Umfeld vertraut und integrieren sich somit schrittweise in die Gesellschaft vor Ort.

„Familie Pixel“ schließlich zeigt auf, wie sich z.B. die Umstände des gemeinsamen Essens in der Familie gewandelt haben.

Termin: Vernissage am 26. Oktober um  18.00 Uhr. Die Ausstellung ist während folgender Öffnungszeiten zu besichtigen: 29. Oktober bis 09. November 2019 – Dienstag bis Samstag von 10 – 12 Uhr und von 16 – 18 Uhr (Kunstforum Unterland – Galerie der Bezirksgemeinschaft Überetsch Unterland – Lauben 26 – Neumarkt).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen