Du befindest dich hier: Home » Chronik » Bier für Minderjährige

Bier für Minderjährige

Ein Wirt in Brixen muss 500 Euro Strafe bezahlen, weil er Minderjährigen Bier ausgeschenkt hat.

Die Carabinieri haben in Brixen einem Wirt angezeigt, der Minderjährigen Alkohol ausgeschenkt hat.

Die Carabinieri waren einem vertraulichen Hinweis aus der Bevölkerung nachgegangen, laut dem in einer Bar der Domstadt problem- und anstandslos alkoholische Getränke an Minderjährige ausgeschenkt würden.

Es dauerte nicht lange, und die Carabinieri beobachteten, wie drei Minderjährige im Zentrum von Brixen eine Bar betraten und drei Bier orderten.

Ohne die – laut Carabinieri offenkundig – Minderjährigen nach einem Ausweis zu fragen, schenkte der Wirt drei Bier auf.

Die Carabinieri identifizierten die drei Jugendlichen und zeigten den Wirt an.

Er muss jetzt eine Geldstrafe in Höhe von 500 Euro bezahlen.

Sollte der Brixner Wirt ein weiteres Mal beim Ausschank von Alkohol an Minderjährige erwischt werden, droht im die zeitweilige Schließung des Lokals für die Dauer von 15 Tagen bis zu drei Monaten.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen