Du befindest dich hier: Home » Chronik » Stalker im Hausarrest

Stalker im Hausarrest

Foto: 123RF.com

Die Carabinieri von Meran haben in der Nacht auf Samstag einen 22-jährigen Stalker verhaftet, der seine Ex attackiert hat.

Die Carabinieri haben in Meran einen Stalker verhaftet.

Der 22-jährige Mann hatte seine Ex den ganzen Abend lang verfolgt, er war der Frau in mehrere Lokal gefolgt.

Irgendwann hat der Mann die Frau zur Rede gestellt, ihr das Handy entrissen, um zu kontrollieren, mit wem sie in Kontakt steht. Der Mann hat die Frau dabei physisch und verbal attackiert, teilen die Carabinieri in einer Aussendung mit.

Glücklicherweise sind einige Passanten, die die Szene beobachtet hatten, sofort eingeschritten.

Eine Streife der Carabinieri konnte den Mann rasch stellen. Der Stalker trug das Handy seiner Ex noch bei sich.

Der 22-Jährige wurde in die Kaserne gebracht, wo sich herausstellte, dass der Mann bereits verwarnt und formell aufgefordert worden war, sich der Frau nicht mehr zu nähern. Dies bereits seit März dieses Jahres.

Der Stalker wurde festgenommen und in den Hausarrest überstellt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen