Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Schwerer Unfall auf der Autobahn

Schwerer Unfall auf der Autobahn

Fotos: FF Klausen

Auf der Nordspur der Brennerautobahn bei Atzwang hat sich am Samstagmorgen ein schwerer Unfall ereignet.

Zu dem Unfall, in den ein Lkw und ein Pkw verwickelt waren, kam es am Samstag gegen 06.30 Uhr auf der Nordspur der Brennerautobahn auf der Höhe von Atzwang.

Der Pkw wurde unter den Pkw gedrückt. Die Feuerwehr Klausen musste mehrere eingeklemmte Personen aus dem schwer beschädigten Pkw befreien.

Zwei Personen sollen schwer verletzt worden sein, eine Person leicht. Eines der Unfallopfer wurde noch vor Ort reanimiert.

Bei den Unfallopfern handelt es sich um drei Männer aus Albanien.

Im Einsatz standen die Feuerwehren von Atzwang, Klausen, Kardaun, die Berufsfeuerwehr sowie das Weiße Kreuz.

Inzwischen ist die Nordspur der Brennerautobahn wieder für den Verkehr freigegeben worden, meldete die Verkehrsmeldezentrale um 08.00 Uhr.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen