Du befindest dich hier: Home » Chronik » Unfreiwilliges Bad im Wildsee

Unfreiwilliges Bad im Wildsee

Der Pragser Wildsee (Foto: LPA)

Bei einem Bootsunfall auf dem Pragser Wildsee landet sechs italienische Urlauber im eisigen Wasser.

Eine Bootsfahrt auf dem Pragser Wildsee endete am Montagnachmittag für sechs italienische Urlauber glimpflich. Gegen 16.20 Uhr bekam das Boot Schlagseite, und die sechs Urlauber landeten im eisigen Wasser des Pragser Wildsees.

Die Urlauber wurden von Personen vor Ort, die den Unfall beobachtet hatten, an das Ufer gerettet. Die unterkühlten Patienten, drei Männer und drei Frauen, wurden vom Bergrettungsdienst und von Weißen Kreuz Innichen erstversorgt und konnten dann zurück in ihr Hotel gebracht werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen