Du befindest dich hier: Home » Sport » Starkes Doppel

Starkes Doppel

Andreas Seppi

Andreas Seppi und Thomas Fabbiano haben am Dienstag beim Turnier in Moskau im Doppel die Kroaten Metktic/Skugor besiegt.

Nach seinem unglaublichen Dreisatz-Sieg beim ATP-250-Turnier in Moskau in der ersten Runde gegen den Chilenen Cristian Garin, setzte Andreas Seppi seine Siegesserie am Dienstag auch im Doppel fort. Der Kalterer und Landsmann Thomas Fabbiano schalteten zum Auftakt überraschend die topgesetzten Kroaten Nikola Mektic/Franko Skugor mit 6:2, 2:6, 10:8 aus.

Die „Azzurri“ sicherten sich nach gerade einmal 27 Minuten Spielzeit den ersten Satz klar mit 6:2. Im zweiten Spielabschnitt fanden die Kroaten dann besser ins Spiel und gingen prompt mit 4:1 in Führung. Wenig später verwandelten Mektic/Skugor ihren dritten Satzball, immer auf Service der Italiener, zum 6:3. So musste dieses Match im Supertiebreak entschieden werden. Dort zeigten Seppi/Fabbiano ihre ganze Klasse und setzen sich mit 10:8 durch.

Im Viertelfinale treffen die Italiener auf Aljaz Bedene (SLO)/Nicolas Jarry (CHI). Für den Einzug in die Runde der besten Acht kassieren Seppi und Fabbiano immerhin 6.900 Euro Preisgeld.

Morgen im Einzel gegen Carballes Baena

Im Einzel hat Seppi hingegen schon 12.800 Euro und 20 ATP-Punkte sicher. Morgen trifft der 35-jährige Kalterer im Achtelfinale auf den Spanier Roberto Carballes Baena (ATP 80), der sich heute in drei Sätzen gegen Ricardas Berankis durchsetzen konnte. Gegen den 26-Jährigen aus Teneriffa hat Seppi in seiner Karriere noch nie gespielt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen