Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Fahrverbot für Lkw

Fahrverbot für Lkw

Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi hat nach dem schweren Fahrradunfall vom Donnerstag eine Verordnung erlassen, die täglich von 7.30 bis 9 Uhr ein Fahrverbot für Schwerfahrzeuge vorsieht.

Bei dem schweren Unfall war eine 67-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt worden.

Das Verbot gilt zu Uhrzeiten, wo viele Fußgänger und Radfahrer unterwegs sind.

Ab Montag, 14. Oktober, ist laut der Verordnung des Bürgermeisters der Verkehr für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen Gewicht (Schwerlaster und Sattelzüge) im Innenstadtbereich von Bozen von 07.30 bis 09.00 Uhr untersagt, teilt die Gemeinde in einer Aussendung mit.

Ausgenommen sind der Bozner Boden und die Gewerbezone Bozen Süd.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen