Du befindest dich hier: Home » Chronik » Offene Fragen

Offene Fragen

Das Weiße Kreuz im Skigebiet Haider Alm

Das Strafverfahren zur Todeslawine auf der Haider Alm wird wohl eingestellt. Ein Gutachten lässt noch Fragen offen.

Einen Lawinenabgang nachträglich zu rekonstruieren, ist eine schwierige Angelegenheit. Das musste auch Jürg Schweizer, Leiter des Instituts für Schnee– und Lawinenforschung in Davos, einräumen. Schweizer war im Frühjahr von Richter Walter Pelino im Rahmen eines Beweissicherungsverfahrens beauftragt worden, Ursachen und Verantwortlichkeiten zur Todeslawine auf der Haider Alm herauszufinden.

Bei dem Lawinenabgang im Jänner vergangenen Jahres waren die 38-jährige Petra Theurer und ihre neunjährige Tochter Mia getötet worden.

Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen gegen fünf Mitglieder der zehnköpfigen Variantenfahrer-Gruppe aus Ludwigsburg ein, die mit den beiden Getöteten unterwegs war. Darunter auch gegen Dirk Theurer, ihr Ehemann bzw. Vater.

Doch dass die Staatsanwaltschaft Anklage erheben wird, ist eher unwahrscheinlich.

Denn Gutachter Schweizer konnte in seinem am Landesgericht präsentierten Gutachten nicht genau herausfinden, wie die Lawine ausgelöst wurde. Entweder von selbst oder von den Skifahrern. Er attestierte den Mitgliedern der Gruppe hingegen, korrekterweise in Abständen den Hang abgefahren zu sein. Allerdings bezeichnet der Gutachter die Gruppe als „schlecht organisiert“, einige Skifahrer hätten keinen Pieps mitgeführt. Von einer spezifischen Nachlässigkeit oder Untüchtigkeit könne angesichts der Warnstufe 3 an jenem Tag aber nicht ausgegangen werden.

„Wir erwarten, dass die Staatsanwaltschaft nach diesem Gutachten einen Archivierungsantrag stellt“, sagt Oskar Plörer, der mehrere der Tatverdächtigen vertritt. (tom)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen