Du befindest dich hier: Home » Chronik » Fliegerbombe am Verdiplatz

Fliegerbombe am Verdiplatz

Foto: Luis Walcher

Auf der Baustelle des „Waltherpark“ in Bozen ist am Mittwoch eine Fliegerbombe gefunden worden. Die Bauarbeiten wurden eingestellt.

Am Mittwoch kurz nach 14.00 Uhr entdeckte ein Baggerfahrer im Baustellenbereich an der Loretobrücke eine Bombe.

Es dürfte sich um eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg handeln.

Die Bauarbeiten wurden vorläufig eingestellt, so dass Experten das Kriegsrelikt untersuchen können.

Auf dem Verdiplatz soll die Einfahrt in die Tiefgaragen zum Waltherpark entstehen.

Wie geht es jetzt weiter?

Die fast 300 Kilogramm schwere Bombe soll am 20. Oktober entschärft werden, wobei noch entschieden werden muss, wie großräumig der Bereich um den Verdiplatz evakuiert werden muss. Die Straßen rund um den Fundort bleiben bis auf weiteres für den Verkehr gesperrt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2018 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | DATENSCHUTZ & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen