Du befindest dich hier: Home » Kultur » Die Maranatha-Abende

Die Maranatha-Abende

Am 11. Oktober starten die Maranatha-Abende für Jungendliche und junge Erwachsene in Sand in Taufers.

Bei einem „Maranatha“-Glaubensabend im Jugenddienst des Dekanats Taufers, dem ersten im neuen diözesanen Arbeitsjahr, können Jugendliche und junge Erwachsene am kommenden Freitag, 11. Oktober, über das Thema Berufung diskutieren.

Am Freitag, 11. Oktober, findet in der Pfarre Taufers von 19.00 bis 22.00 Uhr der erste von zehn Glaubensabenden für Jugendliche und junge Erwachsene der Initiative “Unser Glaube – Maranatha” statt. „Maranatha“ gehört zu den besonderen Angeboten auch in diesem pastoralen Arbeitsjahr.

Junge Christen sind monatlich zu einem Treffen eingeladen, um einander im Glauben zu stärken, mehr über die Frohe Botschaft Jesu zu erfahren, gemeinsam zu diskutieren, beten und zu singen. Das Projekt ist vom Referat für Kinder- und Jugendseelsorge und dem Referat für Berufungspastoral der Diözese auf den Weg gebracht worden.

Der nächste Maranatha-Abend findet am 15. November in St. Andrä statt.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen