Du befindest dich hier: Home » Sport » Turniere in Kaltern

Turniere in Kaltern

Auf den Sandplätzen des TC Kaltern wurde mit dem Master-Turnier der „Jugend-Grand-Prix Volksbank“ der Altersklassen U10, U12, U14 und U16 abgeschlossen.

Insgesamt zählten 15 Turniere zum Jugend-Grand-Prix, die besten acht Spielerinnen und Spieler jeder Kategorie qualifizierten sich fürs Master-Finale.

Sieben verschiedene Vereine holten sich in Kaltern die acht Kategorien. Nur der TC Meran konnte einen Doppelerfolg feiern, mit Jonas Masten bei den U14 und Arianna Amaduzzi in der Altersklasse U16. Masten gab im gesamten Turnier gerade einmal sieben Games ab und fertigte im Finale Manuel Pavia aus Lana mit 6:3, 6:0 ab. Amaduzzi setzte sich im Endspiel, wie bereits im Vorjahr in der Altersklasse U14, gegen die Passeierin Greta Gufler klar mit 6:1, 6:3 durch.

Im U16-Burschen-Finale standen sich hingegen der Grödner Gabriel Moroder und Mattia Padovani vom TC Bozen gegenüber. Am Ende setzte sich 2.8-Spieler Moroder in drei Sätzen mit 6:4, 0:6, 6:0 durch. In der Altersklasse U14 der Mädchen schafften die Kaltererin Anna Katharina Palla und Lucia Panin aus Partschins, beide vom TC Kaltern, den Finaleinzug. Palla konnte sich gegen ihre Teamkollegin mit 6:4, 3:6, 6:4 behaupten.

In der Altersklasse U12 besiegte Lena Marth vom TC Passeier die Meranerin Gloria Endrizzi in zwei Sätzen mit 7:5, 6:1, bei den gleichaltrigen Burschen behielt Christian Bacher vom CT Ussa gegen seinen Mannschaftskollegen Daniel Lechner mit 6:3, 6:4 die Oberhand.

Das spannendste Endspiel fand bei den U10 Burschen statt. Der Brixner Marco Castiglioni bezwang den Meraner Gabriele Crespi erst im Match-Tiebreak mit 6:1, 6:7(4), 9:7. Im Rungger U10-Damenfinale feierte Tadelech Pappalardo gegen Finja Matuella einen 6:2, 7:6(4)-Sieg.

Ergebnisse Master „Jugend-Grand-Prix Volksbank“ – TC Kaltern

U10 Burschen

Viertelfinale

Gabriele Crespi (TC Meran) – Alex Putzer (TC Gherdeina) 6:1, 6:2

Edoardo Huber Moretti (TC Meran) – Filip Bassetto (TC Gherdeina) 6:0, 6:1

Noah Graber (ASC Welsberg) – Samuel Gualterotti (CT Bronzolo) 7:5, 7:6(4)

Marco Castiglioni (Tennis Brixen) – Matteo Checchinato (TC Meran) 6:2, 6:3

Halbfinale

Gabriele Crespi (TC Meran) – Edoardo Huber Moretti (TC Meran) 6:3, 7:5

Marco Castiglioni (Tennis Brixen) – Noah Graber (ASC Welsberg) 4:6, 6:4, 7:3

Finale

Marco Castiglioni (Tennis Brixen) – Gabriele Crespi (TC Meran) 6:1, 6:7(4), 9:7

U12 Burschen

Viertelfinale

Daniel Lechner (3.4/CT Ussa) – Leon Zöschg (4.2/SV Lana) 6:1, 6:1

Laurin Tauber (4.3/TC Bruneck) – Fabio Costaperaria (4.3/CT Ussa) 6:1, 2:6, 6:2

Tim Stuffer (4.1/TC Gherdeina) – Luca Rumerio (4.4/TC Ortisei) 6:2, 7:6(8)

Christian Bacher (4.1/CT Ussa) – Kevin Vinatzer (4.1/TC Ladinia) 6:1, 6:0

Halbfinale

Daniel Lechner (3.4/CT Ussa) – Laurin Tauber (4.3/TC Bruneck) 6:3, 6:0

Christian Bacher (4.1/CT Ussa) – Tim Stuffer (4.1/TC Gherdeina) 6:2, 6:2

Finale

Christian Bacher (4.1/CT Ussa) -Daniel Lechner (3.4/CT Ussa) 6:3, 6:4

 

 

U14 Burschen

 

Viertelfinale

Jonas Masten (3.2/TC Meran) – Laurin Tauber (4.3/TC Bruneck) 6:0, 6:1

Kilian Dallapiazza (3.3/TC Ladinia) – Lukas Palla (3.2/TC Kaltern) w.o.

Manuel Pavia (3.5/SV Lana) – Luca Antonucci (4.1/CT Ussa) 6:1, 6:0

Niklas Stifter (4.1/SSV Pfalzen) – Alexander Leo (4.3/SV Lana) 6:0, 6:0

Halbfinale

Jonas Masten (3.2/TC Meran) – Kilian Dallapiazza (3.3/TC Ladinia) 6:2, 6:1

Manuel Pavia (3.5/SV Lana) – Niklas Stifter (4.1/SSV Pfalzen) 6:1, 6:1

Finale

Jonas Masten (3.2/TC Meran) – Manuel Pavia (3.5/SV Lana) 6:3, 6:0

U16 Burschen

Viertelfinale

Mattia Padovani (3.1/TC Bozen) – Gabriel Gruber (3.3/TC Kaltern) 6:4, 7:6(3)

Jonas Masten (3.2/TC Meran) – Alexander Grasl (3.4/TC Kaltern) w.o.

Kilian Dallapiazza (3.3/TC Ladinia) – Lukas Palla (3.2/TC Kaltern) w.o.

Gabriel Moroder (2.8/TC Ortisei) – Alessandro Baldin (3.4/TC Bozen) 6:0, 7:6(3)

Halbfinale

Mattia Padovani (3.1/TC Bozen) – Jonas Masten (3.2/TC Meran) 5:7, 7:6(3), 6:1

Gabriel Moroder (2.8/TC Ortisei) – Kilian Dallapiazza (3.3/TC Ladinia) 6:0, 6:2

Finale

Gabriel Moroder (2.8/TC Ortisei) – Mattia Padovani (3.1/TC Bozen) 6:4, 0:6, 6:0

U10 Mädchen

Viertelfinale

Laura Psenner (TC Tramin) – Greta Degli Angeli (TC Ortisei) 6:2, 1:6, 10:6

Finja Matuella (TC Rungg) – Alessia Chistè ((TC Tramin) 7:5, 6:1

Tadelech Pappalardo (TC Rungg) – Maria Carol (Tennis Brixen) 6:1, 6:0

Greta Huber (TC Naturns) – Elen Gatto (TC Kaltern) 6:0, 6:1

Halbfinale

Finja Matuella (TC Rungg) – Laura Psenner (TC Tramin) 6:0, 6:0

Tadelech Pappalardo (TC Rungg) -Greta Huber (TC Naturns) 6:2, 6:3

Finale

Tadelech Pappalardo (TC Rungg) – Finja Matuella (TC Rungg) 6:2, 7:6(4)

U12 Mädchen

Viertelfinale

Gloria Endrizzi (3.5/TC Meran) – Vanessa Demetz (4.2/TC Gherdeina) 6:1, 6:1

Irene Feichter (4.4/TC Ladinia) – Sara Frenademetz (4.4/TC Ladinia) 4:6, 7:6(5), 7:5

Lena Marth (4.2/TC Passeier) – Arianna Putzer (4.2/TC Gherdeina) 6:4, 7:5

Lisa Marie Sartori (4.1/ASC Welsberg) – Lisa Peer (4.6/TC Rungg) 6:0, 6:0

Halbfinale

Gloria Endrizzi (3.5/TC Meran) – Irene Feichter (4.4/TC Ladinia) 6:2, 6:2

Lena Marth (4.2/TC Passeier) – Lisa Marie Sartori (4.1/ASC Welsberg) 7:5, 3:6, 6:4

Finale

Lena Marth (4.2/TC Passeier) – Gloria Endrizzi (3.5/TC Meran) 7:5, 6:1

U14 Mädchen

Viertelfinale

Lucia Panin (3.3/TC Kaltern) – Lena Marth (4.2/TC Passeier) 6:0, 6:0

Nadine Vinatzer (3.3/TC Ladinia) – Lisa Marie Sartori (4.1/ASC Welsberg) 6:1, 6:1

Lisa Lanthaler (4.2/TC Passeier) – Sophie Skalikova (4.2/TC Kaltern) 6:1, 6:1

Anna Katharina Palla (3.4/TC Kaltern) – Caterina Benedetti (4.2/TC Meran) 6:1, 6:0

Halbfinale

Lucia Panin (3.3/TC Kaltern) – Nadine Vinatzer (3.3/TC Ladinia) 4:6, 6:1, 6:1

Anna Katharina Palla (3.4/TC Kaltern) – Lisa Lanthaler (4.2/TC Passeier) 6:2, 6:1

Finale

Anna Katharina Palla (3.4/TC Kaltern) – Lucia Panin (3.3/TC Kaltern) 6:4, 3:6, 6:4

U16 Mädchen

Viertelfinale

Judith Rainalter (3.3/TC Mals) – Jana Raffl (4.1/TC Passeier) 6:1, 6:4

Greta Gufler (3.5/TC Passeier) – Sarah Kofler (3.4/TC Schlanders) 6:1, 6:4

Anna Katharina Palla (3.4/TC Kaltern) – Nicole Gagliardi (3.4/TC Meran) 6:4, 6:4

Arianna Amaduzzi (3.5/TC Meran) – Elina Lestani (4.5/ASC St. Georgen) 6:0, 6:0

Halbfinale

Greta Gufler (3.5/TC Passeier) – Judith Rainalter (3.3/TC Mals) 1:6, 7:5, 7:6(7)

Arianna Amaduzzi (3.5/TC Meran) – Anna Katharina Palla (3.4/TC Kaltern) 6:2, 6:2

Finale

Arianna Amaduzzi (3.5/TC Meran) – Greta Gufler (3.5/TC Passeier) 6:1, 6:3

 

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen