Du befindest dich hier: Home » Kultur » Die besten Schüler

Die besten Schüler

376 Kinder und Jugendliche italienischer Schulen, die im Vorjahr mit besonderen Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben, wurden in Bozen prämiert.

Der italienische Bildungslandesrat Giuliano Vettorato, Bildungsdirektor Vincenzo Gullotta und weitere Führungskräfte der italienischen Bildungsdirektion würdigten  bei einer Feier die besonderen Leistungen von Schülerinnen und Schülern der italienischeSchulen im vergangenen Schuljahr. „Leistung verdient Anerkennung“, sagte Landesrat Vettorato. „Diese herausragenden Leistungen sind das Ergebnis der Synergie zwischen Schülern, Schule und Familien“, unterstrich der Landesrat.

Ausgezeichnet wurden die 74 Schülerinnen und Schüler, welche die Mittelschule mit höchster Punktzahl und Auszeichnung bestanden haben. Zudem wurden alle Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die sich bei wichtigen regionalen, gesamtstaatlichen und internationalen Wettbewerben oder Initiativen im vergangenen Schuljahr besonders hervorgetan haben. So wurden 31 Grundschüler für ihre Leistungen bei Wettbewerben prämiert, ebenso wie 76 Mittel- und 195 Oberschüler.

„Wir feiern bei dieser Gelegenheit auch die Schule, die die Talente, Leidenschaften und Fähigkeiten ihrer Schüler pflegt, fördert und sichtbar macht. Diese jungen Menschen stehen für unseren Erfolg und das Erreichen eines noch größeren Ziels: ihres Bildungserfolgs“, sagte Bildungsdirektor Gullotta.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen